Primeur Olivenöl

anke

Verkostung-Q 14 web

anke
In Anlehnung an den Begriff des frischen Weins aus dem Beaujolais in Frankreich erhält auch das Öl der frühen Olivenernte aus Westkreta den Beinamen 'Primeur'.

Es geht dabei um die Beerntung eines kleineren Teils des familieneigenen Olivenhaines in Sasalos.

Fast ausschließlich grüne Oliven aus biologischem Anbau werden für die Pressung ausgesucht.

Daraus ergibt sich ein geschmacklich voluminöses, ungefiltertes Olivenöl mit leicht pfeffrigen Noten und dezenten, nussigen Bittertönen mit adstringenten Eigenschaften.

Das Produkt kommt ohne weitere Behandlung direkt von der Pressung aus der Ölmühle nach Speyer und findet dort sowie über die gesamte BRD jährlich seine Freunde.

Unter gesundheitlichem Aspekt gilt das aus grünen Oliven hergestellte Primeur-Olivenöl aufgrund seines hohen Anteils an Polyphenolen und deren antioxydativen Wirkung als sehr hochwertig.

Da die wässrigen Trubstoffe auf Dauer auch eine negative geschmackliche Veränderung herbeiführen können, sollte das Öl innerhalb eines Jahres verbraucht werden.

Sie erhalten unser Primeur Olivenöl im Lagerverkauf, an unseren Marktständen oder über Versand.

Das Primeur-Olivenöl 17/18 ist vergriffen. Ab Anfang Dezember 2018 wird das Produkt der neuen Ernte wieder erhältlich sein.

Telefon: 0 62 32 - 4 21 91
Fax: 0 62 32 - 4 22 14

w.berzel@arista-bio.de

Winternheimer Str. 32
67346 Speyer